Holopathie

Holopathie

Holopathie - differenziert sehen, differenziert helfen

Ganze Medizin für ganze Menschen

Die Holopathie ist ein digitales Energiemedizinsystem, das Ihnen neue Perspektiven ganzheitlicher Behandlung eröffnet.

 

  • Analysieren Sie Pathogene und Belastungen mit der QuintStation.
  • Werfen Sie einen Blick hinter die Symptome und decken Sie über die Organebene hinaus verborgene energetische Querverbindungen zu psychischen oder umweltbedingten Reak­tionsblockaden auf.
  • Eine durchgängige Systematik stellt sicher, dass nichts Wichtiges übersehen wird.
  • Generieren Sie per Mausklick den passenden individuellen Energieausgleich aus Ihren Testergebnissen.
  • Erstellen Sie ein digitales Heimtherapieprogramm und profitieren Sie von optimaler Patientenzufriedenheit und Mundpropaganda.

Und das alles für eine breite Indikationspalette, mit wertvollem eingebautem Spezial-Know-how und mit verhältnismäßig geringem Aufwand.


Holopathie-Logo

"Holopathie" - der Name ist Programm

Die Bezeichnung "Holopathie" (griech. holos = ganz, pathos = Empfinden) wurde vom Begründer der Methode – dem Österreichischen Arzt Dr. Christian Steiner – geprägt. Sie steht für die Systematik und die ganzheitliche Zielrichtung dieses neuen energiemedizinischen Systems, nämlich die Wiederherstellung der Gesundheit durch energetische Analyse und Therapie aller Systeme des Körpers – also nicht nur der Organe, sondern auch der darüber liegenden Steuerungsebenen.

 

Anders als herkömmliche Systeme integriert die Holopathie daher über die Organebene hinaus auch die übergeordneten psychischen, emotionalen und seelischen Bereiche.

 

Das Holopathie-Logo symbolisiert das klassische System der 5 Elemente der Akupunktur – Basis und Ausgangspunkt des erweiterten Energiemodells der Holopathie.


Die Holopathie löst Reaktionsblockaden

Warum Holopathie?

Chronische, schwer behandelbare Krankheiten nehmen in letzter Zeit stark zu. Erfahrene Therapeuten beobachten, dass auch bewährte alternative Methoden, die bis vor Kurzem noch gut geholfen haben, immer weniger bewirken. 

 

Nach den Erfahrungen der Holopathie liegt der Grund für diese Therapieresistenz in Blockaden des Regulationssystems, die von einem komplexen Bündel an bekannten und neuen Umweltbelastungen, E-Smog und psychischem Stress ausgelöst werden.

 

Die energetische Analyse und Therapie der Holopathie verfolgt das Ziel, die Belastungen auszuleiten, die damit verbundenen Blockaden aufzuspüren und energetisch auszugleichen und damit die zentrale chronische Stressreaktion einzudämmen.

 

Mehr über Therapieresistenz


Was Sie von der Holopathie haben

 

1. BEGEISTERTE PATIENTINNEN UND PATIENTEN

Ihre Patienten erfahren eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität – oft schon nach der ersten Sitzung. Holopathie-Anwender empfehlen die Methode zu 95% weiter.

 

 

2. EMPFEHLUNGSGESCHÄFT

Patienten, denen Sie geholfen haben, bringen Ihnen neue Patienten. Und mit unseren hervorragend akzeptierten Heimtherapien bauen Sie eine vertrauensvolle Bindung zu ihnen auf und sichern sich positive Mundpropaganda.

 

 

3. THERAPEUTENZUFRIEDENHEIT

Unsere Anwenderinnen und Anwender erleben es als sehr befriedigend und motivierend, die energetischen Ursachen hinter den Diagnosen und Symptomen aufzuspüren und zu therapieren, und damit auch vielen von der Schulmedizin enttäuschten Patienten eine neue Perspektive zu geben.

 

 

4. WIRTSCHAFTLICHER ERFOLG

Viele Anwender setzen die Holopathie als ihre hauptsächliche Methode ein, oft  auch auf Mehrplatzsystemen mit zwei bis drei Therapiestationen. Das System ist modular aufgebaut und wächst mit Ihren Anforderungen. Ihr Erfolg in einer florierenden Privatpraxis ist dann nur mehr eine Frage der Zeit – das belegen unsere erstklassigen Referenzen, die wir gerne mit Ihnen teilen.

 

 

5. Selbst mehr Energie haben

Mit der Holopathie profitieren Sie selbst gesundheitlich auf zweifache Weise: Zum einen können Sie sich selbst austesten und therapieren, zum anderen reduziert das einzigartige Vorgehensmodell der Holopathie unerwünschte Energieübertragungen zwischen Patient und Therapeut. Die Patienten „saugen“ Sie energetisch dann nicht mehr so stark aus, und Sie bleiben merklich länger frisch und leistungsfähig.

 

 

6. TRAINING UND KNOW-HOW-TRANSFER

Ihr Erfolg ist unser Erfolg. Deswegen legen wir größten Wert auf professionelles Training unserer Anwender. Auf unseren Seminaren und Workshops erfahren Sie alles, was Sie für Ihre erfolgreiche Arbeit mit der Holopathie brauchen. Unsere Anwendungsberater haben mehr als zehnjährige intensive Erfahrung und immer ein offenes Ohr für alle Ihre Fragen. Auf Wunsch können Sie sich jederzeit vor Ort in Ihrer Praxis coachen lassen oder ein anwendungsorientiertes Intensivtraining in einer unserer erfolgreichen Partnerpraxen absolvieren.

 

 

7. REGELMÄSSIGER AUSTAUSCH

Wir beraten Sie umfassend und möchten Teil haben an Ihren Erfahrungen, um diese in die Weiterentwicklung der Holopathie einfließen zu lassen. Daher ist uns eine enge Kooperation mit Ihnen sehr wichtig. Wir laden regelmäßig alle Anwender zu einem Experten-Wochenende ein, bei dem wir erlangtes Praxiswissen miteinander teilen. In unserem Internet-Forum tauschen sich unsere Anwenderinnen und Anwender intensiv aus. Und im Online-Wiki QuintPedia halten wir das gesamte Wissen der Holopathie stets auf dem neuesten Stand. Mit der Zeit ist hier ein riesiger Fundus an bedarfsgerechten Tipps und Tricks für die Praxis entstanden – stets kostenlos online für Sie abrufbereit.

 

 

8. KONTINUIERLICHE FORTSCHRITTE

Wir passen unsere Geräte und Software ständig den wachsenden medizinischen und anwendungsbezogenen Herausforderungen an. So entwickelt sich die „Quint-Familie“ weiter und kann den Patienten gemeinsam immer besser helfen.

 

 

9. SICHERHEIT UND QUALITÄT

Unsere Systeme bewähren sich seit 1994 im harten täglichen Praxiseinsatz. Viele Geräte der ersten Stunde (Baujahr 1994) sind noch immer in Betrieb und werden von uns weiter unterstützt und gewartet. Die QuintStation 525 ist als Medizinprodukt der Klasse IIa zertifiziert (Europaprüfstelle für Medizinprodukte an der TU Graz, CE 0636).


Stammbaum der Holopathie

Eine Synthese aus bewährten Verfahren und neuen Erkenntnissen

Die Holopathie verbindet das Wesentliche aus Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM), (Elektro-)Akupunktur, Bioresonanz, Homöopathie und Pflanzenheilkunde mit neuen Erkenntnissen der Biophysik und Energiemedizin. Sie verwendet eigens entwickelte Elektronik und Software. Damit haben Sie umfassende energiemedizinische Funktionen bei gleichzeitig einfacher Bedienung zur Verfügung.

 

Kern der Holopathie ist eine durchgängige Systematik und Technologie, die vier wesentliche Neuerungen umfasst:

  1. Eine neue, erweiterte Sicht auf die energetischen Zusammenhänge im menschlichen Körper (wir sprechen dabei von einem neuen Energiemodell)
  2. Die Verwendung digital gespeicherter Rausch-Spektren für die energetische Analyse und Behandlung
  3. Umfassende Computerunterstützung mit zahlreichen vorgefertigten Anwendungsprogrammen und eingebautem Energiemedizin-Know-how
  4. Die elektromagnetische Applikation der Rausch-Spektren mittels schwacher Trägerwellen, die in Ihrer Form dem Erdmagnetfeld nachempfunden sind (Schumannwellen)

Modell Ohrakupunktur

Die Basis: Energiemedizin

Die Holopathie beruht auf den Grundlagen der so genannten Energiemedizin, weiterentwickelt und übertragen auf die Anwendung spezieller elektromagnetischer Frequenzmuster für die energetische Analyse und Therapie.

 

Mehr über Energiemedizin


Testergebnisse QuintBox

Doppelblindstudie bestätigt Wirkprinzip

Eine placebokontrollierte randomisierte Doppelblindstudie der Universität Wien an 120 Probanden hat gezeigt, dass unser Produkt QuintBox seinen Anwendern zu mehr Vitalität und Leistungsfähigkeit verhilft.

 

Mehr...


Buchcover "Zeit der Plagen?"

Alles, was Sie über die Holopathie wissen wollen

Dr. Christian Steiner, der Begründer der Holopathie, analysiert in seinem aktuellen Buch, warum chronische Probleme zunehmen und was die Holopathie dagen tun kann.

 

Dazu erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Grundlagen und Funktionsprinzipien der Holopathie. Sie erfahren, was die Holopathie von anderen Methoden wie Bioresonanz und Radionik unterscheidet und lernen die Einsatzmöglichkeiten anhand zahlreicher anschaulicher Fallbeispiele kennen.

 

Leseprobe (Amazon)

Jetzt bestellen

 

 


Disclaimer

Die Holopathie ist ein alternatives Behandlungsverfahren. Sie beruht auf der so genannten Energie- oder Informationsmedizin – einer Medizinrichtung mit dem Ziel, die Regulationssysteme des Körpers zu optimieren, Blockaden zu lösen und dadurch die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Obwohl mit der Holopathie seit 1994 in der Praxis überzeugende Erfolge in einem breiten Anwendungsbereich erzielt wurden, wird sie – wie übrigens auch alle anderen regulationsmedizinischen Verfahren (z.B. Akupunktur, Homöopathie, Kinesiologie, Osteopathie, etc.) – schulmedizinisch derzeit noch nicht anerkannt. Detailinfos...