Einführungsseminar

Einführungsseminar

Holopathie-Intensiveinführung

 

Die Holopathie kennenlernen

Unser Einführungsseminar bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die Grundlagen, Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten der Holopathie. Sie lernen die spezifischen Stärken und Vorteile der Methode im Vergleich zu anderen Verfahren der Energie- und Informationstherapie kennen und können ihre Leistungsfähigkeit und Praxistauglichkeit beurteilen. Sie erhalten eine Einführung in die Grundfunktionen der QuintStation und der Software QuintSpectrum und sind nach dem Seminar bereits in der Lage, grundlegende Analysen und Anwendungen selbst durchzuführen.

Zielgruppe

Holopathie-EinsteigerInnen  und -InteressentInnen.  Sie sollten dieses Seminar besuchen....

 

  • Wenn Sie sich umfassend über die Holopathie, die verwendeten Geräte und die Anwendungsmöglichkeiten informieren wollen
  • Wenn Sie als AllgemeinmedizinerIn viele chronische Patienten mit z.T. unklaren Beschwerden haben, denen Sie effizient helfen wollen
  • Wenn Sie als ÄrztIn, HeilpraktikerIn, EnergetikerIn, NaturheiltherapeutIn bereits informationstherapeutische Methoden praktizieren, aber die Erfahrung gemacht haben, dass bisherige Therapieformen bei blockierten Patienten nicht mehr so gut wirken wie früher
  • Wenn Sie Ihre bisherige Arbeit als sehr anstrengend empfinden
  • Wenn Sie die Vernetzung zwischen unbewussten psychischen Traumata und Organproblemen interessiert
  • Wenn Sie wissen wollen, unter welchen E-Smog-Belastungen Ihre Klienten leiden und wie sich diese auswirken
  • Wenn es Sie interessiert, wie organ- und ausleitungsorientierte Therapieansätze mit der Lösung von Blockaden optimal ineinandergreifen
  • Wenn Sie die Wirkung der Holopathie selbst erleben wollen
  • Wenn Sie Ihre Praxis um ein erfolgreiches, stark nachgefragtes Angebot für Privatzahler erweitern möchten


Inhalt


Grundlagen und Entwicklungsgeschichte

  • Die aktuelle Klientensituation
  • Chronischer Stress durch Umweltbelastungen
  • E-Smog, Geopathie, Chemikalien, Umweltgifte, unverträgliche Nahrungsmittel, Industrienahrung, Allergene
  • Stress durch psychische Traumata (personal / transpersonal)
  • Chronische Stressreaktion und Organprobleme, Überforderung des Regulationssystems

Technik

  • Digitale Substanzspektren
  • Wie können Substanzen im Computer gespeichert werden?
  • Was alles kann digitalisiert werden?
  • Digitale Homöopathie, Potenzakkorde, Anwendungsprogramme

Anwendung

  • Aufbau und Funktionen des Computerprogramms QuintSpectrum
  • Reaktionsblockaden und Therapiehindernisse
  • Bestimmung des Energiestatus, Testbarkeit, Vortherapie
  • Energetische Analyse von Pathogenen / Belastungen / Blockaden mit der QuintStation
  • Prioritätsanalyse: Welche der bei der Analyse gefundenen Pathogene / Belastungen / psych. Blockaden sind am wichtigsten?
  • Behandlung: Computerunterstützter klientenindividueller Energieausgleich
  • Analyse indviduell passender (Orthomolekular-)Therapeutika
  • Was unterscheidet die Holopathie von anderen Methoden der Energie- und Informationstherapie?
  • Die verschiedenen Geräte der Holopathie und ihre praktischen Anwendungsmöglichkeiten
  • Heimanwendung mit QuintChip, QuintBox, QuintDrink und QuintFilm.
  • Kontrolle des Behandlungserfolgs
  • Jeweils Erklärung und praktische Demonstration

 

Methode

Vortrag + ausführliche Praxisdemo - Sie erleben 2-3 komplette Analysen mit Behandlung, ausführlicher Erläuterung und Diskussion!

Achtung: bei diesem Seminar sind keine praktischen Übungen durch die TeilnehmerInnen vorgesehen. Für die Vertiefung der Praxis empfehlen wir das Testtechnik-Seminar oder unsere Praxis-Workshops.

Termine

  • 27.02. - 28.02.2021 in Anthering bei Salzburg
  • 17.04. - 18.04.2021 in Anthering bei Salzburg
  • 19.06. - 20.06.2021 in Anthering bei Salzburg
  • 18.09. - 19.09.2021 in Anthering bei Salzburg
  • 13.11. - 14.11.2021 in Anthering bei Salzburg

Jeweils Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Samstag: Einführung in die Grundlagen und praktische Demonstrationen
Sonntag: Vertiefung der praktischen Vorgangsweise

 

Wenn Sie nur wenig Zeit haben und sich trotzdem effizient ein vollständiges Bild über die Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten der Holopathie machen wollen, können Sie auch nur den ersten Seminartag (Samstag) allein buchen!

 

Seminarbeitrag

Spezialpreis € 175,- (Sa + So) / € 90.- (nur Sa), inkl. MwSt., Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausengetränke und Teilnahmezertifikat

Referenten

Klaus Dillinger, Franz Hinterhofer

 

Organisation

Die Seminare finden in einem leicht erreichbaren Seminarhotel am angegebenen Ort statt. Genaue Informationen und einen Anfahrtsplan erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung gemeinsam mit der Anmeldebestätigung.

Achtung - Für die Einreise nach Österreich und die Teilnahme am Seminar benötigen Sie einen 3G-Nachweis: Geimpft - Getestet (PCR-Test < 72 Std) - Genesen)!

 

Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Rechtlicher Hinweis

Die Holopathie – eine Weiterentwicklung der Bioresonanz – ist eine Form der so genannten biophysikalischen Schwingungstherapie. Diese hat zum Ziel, durch biophysikalische Testung und darauffolgende Applikation niederenergetischer elektromagnetischer Substanzspektren das Energiesystem des Körpers – also das, was die Chinesen das "Chi" nannten – ins Gleichgewicht zu bringen, Blockaden zu lösen und dadurch die Selbstheilungskräfte zu stärken. Obwohl mit der Holopathie seit 1994 in der Praxis überzeugende Erfolge in einem breiten Anwendungsbereich erzielt wurden und umfassende positive Erfahrungsberichte vorliegen, wird sie – wie alle regulationsmedizinischen Verfahren (z.B. Akupunktur, Homöopathie, Bioresonanz, Kinesiologie, Osteopathie, Cranio-Sacral-Therapie, etc.) – wissenschaftlich derzeit nicht anerkannt. Die QuintStation ist nicht für medizinische Diagnosen und Therapien bestimmt und kann diese daher auch nicht ersetzen. Detailinfos...