Testtechnik-Seminar

Testtechnik-Seminar

Intensivtraining Testtechnik

Franz Hinterhofer

 

Sind Sie neu in der Holopathie und möchten Sie von Anfang die volle Bandbreite der Holopathie nützen? Sind Sie noch unsicher bei der Testung und hätten gerne professionelles Feedback? Dann sind Sie bei diesem Seminar richtig! Je besser Sie testen können, desto aussagekräftiger sind auch Ihre Resultate und Ihre Einsichten in die Zusammenhänge hinter den Symptomen. Und mit der Perfektionierung der Testtechnik wachsen auch Ihre Erfolge und Ihre Freude am Arbeiten.


In einer Kleingruppe erlernen und trainieren Sie die optimale Testtechnik mit QuintStation & QuintSpectrum. Erfahrene Anwendungsberater zeigen Ihnen Tipps und Tricks zur praktischen Vorgangsweise und geben Ihnen professionelles Feedback zu Ihren Ergebnissen.

 

 

Zielgruppe

Holopathie-EinsteigerInnen oder Anwender mit ersten praktischen Erfahrungen, die die Testtechnik erlernen oder verbessern wollen.



Voraussetzungen

Keine

 

Inhalt

Ausschließlich praktische Übungen an QuintStation und QuintSpectrum. Sie lernen nicht nur die eigentliche Testtechnik, sondern auch alle damit zusammenhängenden methodischen Grundlagen (Testung auf Provokation oder Ausgleich, Prioritätstestung im Mixer, Testvorbereitung, Feststellung der Testbarkeit, Klassentest, Typtest, Erkennen von Testblockaden, Vortherapiemöglichkeiten).

 

Termine

  • 23.03. - 24.03.2019 in Anthering bei Salzburg
  • 14.09. - 15.09.2019 in Anthering bei Salzburg
  • 21.03. - 22.03.2020 in Anthering bei Salzburg
  • 19.09. - 20.09.2020 in Anthering bei Salzburg

Jeweils Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag von 09:00 bis 15:00 Uhr

 

Seminarbeitrag

EUR 450,- inkl. MwSt., Mittagessen, Pausengetränken und Teilnahmezertifikat

Referenten

Franz Hinterhofer, Razvan Dan

 

Organisation

Mindestens 4 und maximal 6 Teilnehmer. Die Seminare finden in einem leicht erreichbaren Seminarhotel am angegebenen Ort statt. Genaue Informationen und einen Anfahrtsplan erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung gemeinsam mit der Anmeldebestätigung.

 

Anmeldung

Teilnahmebedingungen


 

 

Rechtlicher Hinweis

Die Holopathie – eine Weiterentwicklung der Bioresonanz – ist eine Form der so genannten biophysikalischen Schwingungstherapie. Diese hat zum Ziel, durch biophysikalische Testung und darauffolgende Applikation niederenergetischer elektromagnetischer Substanzspektren das Energiesystem des Körpers – also das, was die Chinesen das "Chi" nannten – ins Gleichgewicht zu bringen, Blockaden zu lösen und dadurch die Selbstheilungskräfte zu stärken. Obwohl mit der Holopathie seit 1994 in der Praxis überzeugende Erfolge in einem breiten Anwendungsbereich erzielt wurden und umfassende positive Erfahrungsberichte vorliegen, wird sie – wie alle regulationsmedizinischen Verfahren (z.B. Akupunktur, Homöopathie, Bioresonanz, Kinesiologie, Osteopathie, Cranio-Sacral-Therapie, etc.) – wissenschaftlich derzeit nicht anerkannt. Die QuintStation ist nicht für medizinische Diagnosen und Therapien bestimmt und kann diese daher auch nicht ersetzen. Detailinfos...