Schlagwort-Archive: Grippeimpfung

Kann man den offiziellen Stellen vertrauen? Folgenreiche Impfung gegen Schweinegrippe

Geschrieben am von

Ende April 2009 warnte die WHO vor einer weltweiten Verbreitung = Pandemie der Schweinegrippe (H1N1). Anfang Juni 2009 wurde die Warnung auf die höchste Alarmstufe 6 hochgestuft. Die WHO verkündete jedoch bereits Mitte Mai, dass die Kriterien angesichts der geringen Pathogenität des H1N1-Virus überarbeitet werden sollten.

Dennoch wurde ein unfertiger Impfstoff entwickelt und im westeuropäischen Raum Massenimpfungen an einigen Millionen Menschen vorgenommen.

Weiterlesen

Ein Nachtrag zur Impfdiskussion

Geschrieben am von

Um es nochmals klarzustellen. ICH BIN FÜR IMPFUNGEN! Aber in einer gemäßigten Form –  es müssen die biologische Vor- und Nachteile abgewogen werden: eine 6-fach-Impfkeule für Säuglinge und Kleinkinder überfordert in der Regel deren Immunsystem.

Weiterlesen