Warum fühlen sich nur 8% der Österreicher gesund?