Schlagwort-Archive: Allergien

E-Smog – na und?

Geschrieben am von

Wenn Sie E-Smog bisher für die Einbildung durchgekallter  Esoteriker gehalten haben, jedoch über Nahrungsmittelallergien, Autoimmunstörungen wie Asthma oder Neurodermitis, Erschöpfung und Müdigkeit, Schilddrüsenprobleme, etc. klagen, sollten Sie sich doch den einen oder anderen meiner untenstehenden Blogeiträge und/oder die entsprechende Info auf der QuintSysteme-Webseite ansehen.

Weiterlesen

Diesen Beitrag empfehlen:
Share

Was haben Klimawandel, Fibromyalgie, Hashimoto, Nahrungmittelintoleranzen, Allergien und Burnout miteinander zu tun?

Geschrieben am von

Was haben Klimawandel, sowie die extreme Zunahme von wandernden Muskel-und Gelenksschmerzen (Fibromyalgie), Thyreoiditis Hashimoto, steigende Nahrungsmittelunverträglichkeiten, geradezu explodierende Allergie-Zahlen sowie Burnout miteinander zu tun? Nichts, natürlich, zumindest nach Auffassung der Schulmedizin.

Ich möchte jedoch in diesem Blogbeitrag zeigen, dass es nach meiner langjährigen Erfahrung in meiner holopathischen Praxis diesen Zusammenhang sehr wohl gibt und wir so auch die Zunahme immer komplexerer Autoimmunreaktionen erklären – und, was noch viel wichtiger ist, auch erfolgreich therapieren können. Doch alles der Reihe nach.

Weiterlesen

Diesen Beitrag empfehlen:
Share

„Zeit der Plagen“ voll bestätigt

Geschrieben am von

 In meinem Buch „Zeit der Plagen“ habe ich die These vertreten, dass wir zwar länger leben als unsere Eltern oder gar unsere Großeltern, dass die vielen rüstigen Senioren jedoch (fast) alle an chronischen Erkrankungen  bzw. Einschränkungen leiden, kurzum, dass trotz gestiegener Lebenserwartung nur ein verschwindender Teil der Menschheit voll gesund ist.

Die statistischen Beweise, die ich aus dem (damals noch frei zugänglichen) Datenmaterial von EUROSTAT heranzog, haben nunmehr durch eine weltweite Studie eine offizielle Bestätigung gefunden: Nach der medizinischen Fachzeitschrift „The Lancet“ ist überhaupt nur jeder 20. Mensch 100% gesund (Kinder und Babys eingeschlossen!) http://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736%2814%2960692-4/abstract

Die Menschheit lebt länger und wird mit Krankheiten alt, die sie über Jahre begleiten. Die Betroffenen sind oft nicht sterbenskrank, aber auch nicht gesund. Forscher belegen das nun mit Zahlen. Weiterlesen

Diesen Beitrag empfehlen:
Share